Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Einstein1 – Aufbau eines digitalen Startup‐Ecosystems im ländlichen Raum

24. Oktober um 19:00 - 22:00

Einstein1 – Aufbau eines digitalen Startup‐Ecosystems im ländlichen Raum

Am Mittwoch, den 24.10.2018 um 19 Uhr, lädt die Hochschule Hof alle Interessenten zur „Ringvorlesung“ ein, einer beliebten Vortragsreihe zu Themen im Bereich Digitalisierung, Künstliche Intelligenz, Industrie 4.0 uvm.

 

An diesem Mittwoch referieren Prof. Dr. Michael Seidel (Hochschule Hof) und Hermann Hohenberger (Geschäftsführer Einstein1) zum Thema:

“Einstein1 – Aufbau eines digitalen Startup‐Ecosystems im ländlichen Raum”

 

Die Veranstaltung ist kostenlos und jeder ist herzlich willkommen!
Sie findet im B-Gebäude der Hochschule Hof, REHAU Audimax B 023, statt.

 

Trotz kontinuierlich sinkender Gründungsraten ist Deutschland auf einmal im Startup‐Hype.

Formate wie die Fernsehsendung „Die Höhle der Löwen“ und zahllose Gründerevents machen Startup‐Gründer zunehmend kultig und attraktiv. Noch ist offen, ob dies nur ein Phänomen der Metropolen ist.

Das Digitale Gründerzentrum Einstein1 baut derzeit ein Ökosystem für Tech‐Gründer am Campus der Hochschule Hof auf.

Dabei steht die Vernetzung von Startups mit regionalen mittelständischen Unternehmen im Fokus. Die Region Oberfranken verfügt mit einer der höchsten Industriedichten europaweit dafür über enormes Potenzial.

Der Vortrag zeigt an Beispielen die Nutzenaspekte auf, geht aber auch auf die Herausforderungen ein, die sich aus solchen Corporate‐Startup‐Partnerships ergeben.

Darüber hinaus beleuchtet er die Erfolgsfaktoren für die neue Generation bayerischer Gründerzentren am Beispiel Hochfranken.

Details

Datum:
24. Oktober
Zeit:
19:00 - 22:00
Veranstaltungkategorien:
,

Veranstaltungsort

Hochschule Hof – Campus Hof
Alfons-Goppel-Platz 1
Hof, 95028 Deutschland
+ Google Karte