Recap

Foto mit Jens Brett bei der Veranstaltung "Steuerliche Aspekte der Existenzgründung"

[vc_row][vc_column][vc_column_text]Marcus Banning, Steuerberater Jens Brett und Johannes Dunkel beim Gründercafé:   „Steuern? – Daran kann ich später mal denken, jetzt stehen erste Kundenaufträge, Beschaffungs- Standort- und Logistikfragen im Mittelpunkt.“ So ähnlich denken viele Gründer. Aber spätestens wenn das erste Jahr gut gelaufen ist, meldet sich der Fiskus mit der Steuerforderung. Und zwar im Doppelpack mit dem Vorauszahlungsbescheid für das Folgejahr. Hier wird mancher auf dem falschen Fuß...

MEHR
Vortrag Bag to life mit Herrn Hohenberger, Herr Gardeia und Frau Rank

[vc_row][vc_column][vc_column_text]Gründercafé an der Hochschule mit Kerstin Rank und Thomas Gardeia von BAG TO LIFE, links im Bild Hermann Hohenberger, Geschäftsführer Netzwerkt Digitales Gründerzentrum.   UPCYCLING als Geschäftsidee   BAG TO LIFE wurde 2010 von Kerstin Rank gegründet. Von Beginn an designte sie Taschen und Accessoires aus hocheffizienten Materialien der Luftfahrt und entwickelte den Fertigungskreislauf, den alle entsorgten Rettungswesten bei www.bag-to-life.com durchlaufen. Sie ist somit eine Pionierin auf diesem...

MEHR
Michael Seidel und Regina Bühl

[vc_row][vc_column][vc_column_text]Können Leistungs- und Schutzrechte als Markteintrittsbarrieren und Firewall gegen die Konkurrenz genutzt werden? Und worauf muss(!) mann als Gründer/in achten wenn man durchstarten will.   Dr. Regina Bühl griff praxisnah dieses für Macher furchtbar trockene Thema auf - und es war und ist für alle potenzielle Gründer von Interesse: Die Entwicklung neuer Ideen kann langwierig sein und birgt ein finanzielles Risiko in sich. Daher zahlen sich Innovationen...

MEHR
Prof. Dr. Michael Seidel und Michael Spitzbarth, Gründercafé 2017

[vc_row][vc_column][vc_column_text]Michael Spitzbarth, bleed clothing und Prof. Dr. Michael Seidel (links) beim Gründercafé   bleed clothing – hier ist der Name Programm. Denn für die Produkte der Firma muss niemand bluten. Weder Mensch, Tier, noch Natur. Im Herzen von Oberfranken, in der beschaulichen Textilschmiede Helmbrechts, hat bleed seinen Ursprung. Gegründet wurde das Label 2008 von Skateboarder Michael Spitzbarth. Mit der Unterstützung von Freunden und Familie erstellte er damals...

MEHR