Finanzierung für Gründungen
Einstein1 Digitales Gründerzentrum > Recap  > Finanzierung für Gründungen
Prof. Dr. Seidel beim Workshop Finanzierung für Gründungen

Finanzierung für Gründungen

(Rüdiger Laß, Prof. Dr. Michael Seidel, Marco Müller, Dr. Sebastian Zips)

 

Während sich viele Banken aus der Fläche zurückziehen, ist die bayerische Förderbank LfA (Landesanstalt für Aufbaufinanzierung) vor einigen Jahren mit einer eigenen Dependance nach Hof gekommen. Für die Startups des digitalen Gründerzentrums bedeutet dies, dass innovative Finanzierungstools und Beratung vor Ort in der Region zu bekommen sind. Darüber sprach Rüdiger Laß, Leiter des Förderstützpunkts Hof der LfA im Rahmen der Netzwerkaktivitäten bei bestem Wetter mit Enthusiasmus und interessierten Zuhörern.

 

Nach Rüdiger Laß sollten Gründer auch die Position der Banken verstehen: Eine Existenzgründung bietet viele Chancen, birgt aber auch gewisse Risiken. Daher sei es logisch, dass Gründerperson und Geschäftsmodell so intensiv beleuchtet werden müssen.

 

Gründer führen bei Kapitalgebern letztlich ein Bewerbungsgespräch. Wer dabei nicht gut vorbereitet ist kann nicht von sich überzeugen.

 

Ganz wichtig bei öffentlichen Fördermitteln sei auch das richtige Timing der Antragstellung: Gemäß der sog. „Vorbeginnsklausel“ darf mit dem Vorhaben vor der Antragstellung noch nicht begonnen worden sein und:

 

Ein hochintelligenter Erfinder mit einem innovativen Produkt allein ist keine Garantie für unternehmerischen Erfolg. Entscheidend ist das Vertriebskonzept.

 

Darüber hinaus gibt Rüdiger Laß zu bedenken dass es hochinteressante Gründungsprojekte gäbe, die für Banken durch die Regularien für klassische Fremdfinanzierung zum Teil schwierig seien. Lösungsoptionen wären z.B. Beteiligungsfinanzierungen über die BayBG und Bayern Kapital. Durch einen entwickelten Prototypen oder ein marktreifes Produkt steige das Vertrauen solcher Kapitalgeber. Und:

 

Nur wenige der technologieorientierten Gründer verfügen über die notwendige Eigenkapitalquote. Die Eigenkapitalhilfeprogramme der Förderbanken und das Beteiligungskapital sind für solche Gründer echte Sahnestücke.

 

Bei Gründern oder innovativen Projekten seien zudem Risikoübernahmen ein wichtiges Thema. Damit könne die LfA den Kreditzugang bei der Hausbank öffnen, wenn zum Beispiel werthaltige Sicherheiten fehlten. Eine Finanzierung wäre andernfalls ohne die LfA als Förderbank oft gar nicht erst möglich.

 

Die Teilnehmer am Gründercafé mit Rüdiger Laß schwitzten nicht schlecht. Zum einen wegen der hochsommerlichen Temperaturen im Mai, zum anderen wegen der geballten Information und den sich daraus entwickelnden Perspektiven..

 

Finanzierung für Gründungen von Rüdiger Laß, LfA Förderbank Bayern

 

Ansprechpartner: Rüdiger Laß, LfA Förderbank Bayern, Förderstützpunkt Hof.

Avatar for Hermann Hohenberger
Hermann Hohenberger

Phase 1 im Berufsleben: Privater Hörfunk, Moderation, Vertrieb, Studioleitung, Geschäftsführung. Phase 2: Internet: M&A, Geschäftsführung, Vertriebsaufbau, SEO, Troubleshooting. Und jetzt: 2. Karriere: als Geschäftsführer hier Gründer motivieren, unterstützen und die Region weiter bringen.

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Kommentar
Name
E-Mail
Website

Cookie-Einstellung

Treffe bitte eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Deiner Auswahl findest Du unter Hilfe.

Treffe bitte eine Auswahl, um fortzufahren

Deine Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, musst Du eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhältst Du eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analyse-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Website.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Du kannst deine Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück