Startup Finanzierung Tag

Discounted Cash-Flow Verfahren

Der Discounted Cash-Flow, abgekürzt DCF, bezeichnet den abgezinsten Zahlungsstrom. Er dient der Ermittlung des Kapitalwertes von Unternehmen bzw. Startups. Das Verfahren ist international für Investitionsvorhaben von Bedeutung, um den Wert eines Projektes für eine Zukunftsprognose einzuschätzen. Kurz: Mit dem Discounted Cash-Flow Verfahren findest Du heraus, ob eine Investition Rentabilität verspricht....

MEHR
Foto mit Jens Brett bei der Veranstaltung "Steuerliche Aspekte der Existenzgründung"

[vc_row][vc_column][vc_column_text]Marcus Banning, Steuerberater Jens Brett und Johannes Dunkel beim Gründercafé:   „Steuern? – Daran kann ich später mal denken, jetzt stehen erste Kundenaufträge, Beschaffungs- Standort- und Logistikfragen im Mittelpunkt.“ So ähnlich denken viele Gründer. Aber spätestens wenn das erste Jahr gut gelaufen ist, meldet sich der Fiskus mit der Steuerforderung. Und zwar im Doppelpack mit dem Vorauszahlungsbescheid für das Folgejahr. Hier wird mancher auf dem falschen Fuß...

MEHR