Innovation entsteht an Rändern
Einstein1 Digitales Gründerzentrum > Opinion  > Innovation entsteht an Rändern
Innovation entsteht an den Rändern der Hochschule Hof

Innovation entsteht an Rändern

Mit dem Digitalen Gründerzentrum entsteht ein Kreativzentrum am Campus der Hochschule Hof, in dem innovative Ideen entwickelt und ausgetauscht werden, um so die regionale Entwicklung voranzutreiben. Innovation entsteht meist an den Rändern von Disziplinen. Die Reflexion des eigenen fachlichen Selbstverständnisses im Kontext mit den Sichtweisen anderer Fachleute erzeugt ebenso neue Gedanken (cross innovation) wie die Ideenentwicklung in multidisziplinären Ökosystemen (open innovation). Industrie 4.0. oder künftige Mobilität ist ohne das Zusammenwirken von Informatik, Elektronik, Sensorik, Rechts- und Wirtschaftswissenschaften etc. nicht vorstellbar.

 

Junge Menschen, die möglichst schon in ihrer Ausbildung oder in der Forschung interdisziplinäre Erfahrungen sammeln konnten, können sich im Gründerzentrum treffen und mit Professorinnen/Professoren und Vertretern der Wirtschaft querdenken. Dabei sind alle Menschen willkommen, die jenseits des akademischen Ansatzes neue Gedanken zur digitalen Welt diskutieren möchten.

 

Die Komplexität der globalen und digitalen Welt erlaubt es immer weniger in starren, linearen Denkmustern einer Disziplin zu verharren, sondern es müssen Grenzen, auch zur beruflichen Welt, überschritten und zunehmend kreative Zufälle (Design Thinking) zugelassen werden, um Neues zu entdecken. Die Förderung dieser Begegnungswelt ist die Philosophie, die sich auch in der Architektur des Gebäudes widerspiegelt. Die offene Bauweise mit flexibler Raumgestaltung lädt ein, auch scheinbar „verrückten“ Gedanken Platz zu schaffen.

 

Der Bau am Campus mit seiner Nähe zu den Lehr- und Forschungseinrichtungen erhöht die Chance, multidisziplinären Austausches und ermöglicht eine intensive Betreuung. Wenn schließlich erste zarte Ideenpflänzchen entstanden sind, unterstützt das DGZ die potentiellen Jungunternehmer beim Entwurf von Businessplänen und bei der Startup Finanzierung. Erst danach ist die Suche nach Büroräumen auch in kommunaler Verantwortung sinnvoll.

 

(Graffiti by Bertram Lösel, www.meta-arts.de)

Avatar for Prof. Dr. Dr. h.c. Jürgen Lehmann
Prof. Dr. Dr. h.c. Jürgen Lehmann

Präsident der Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hof.

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Kommentar
Name
E-Mail
Website