fbpx
Mirko Fikentscher – Fotoblogger und Naturfotograf #mixplor
Einstein1 Digitales Gründerzentrum > Gründer  > Mirko Fikentscher – Fotoblogger und Naturfotograf #mixplor
Sonnenaufgang - Mixplor - Fotoblogger, Fotografie, Mirko Fikentscher

Mirko Fikentscher – Fotoblogger und Naturfotograf #mixplor

Ein Job für Frühaufsteher, denn gute Naturfotos werden nicht mal eben so gemacht. Dazu braucht man Leidenschaft, technisches Verständnis, einen künstlerischen Blick, Gespür für den Moment und natürlich auch Glück. Das kann man alles nicht erzwingen, aber Stück für Stück erarbeiten.

 

Mirko Fikentscher - mixpolor - am frühen Morgen - in seinem Element

Mirko Fikentscher – mixpolor – am frühen Morgen – in seinem Element

 

Einer der diese Eigenschaften auf sich vereint ist Mirko Fikentscher, Fotoblogger auf Mixplor.com und Wald-Fan. Er stammt aus Rehau, lebt in Hof und ist ein digital native – das wollte ich erleben und so haben wir uns auf die Pirsch gemacht.

 

Unterwegs am Kornberg

Unterwegs am Kornberg

5 Uhr am 22. August 2017, auf Richtung Kornberg. Erst mit dem Auto und dann zu Fuß Richtung Ruine Hirschstein den Sonnenaufgang im Wald erleben und auf schöne Motive und Stimmungen ansitzen. Das war das Ziel.

 

Mit der Handy-Taschenlampe suchen wir unseren Weg. Im Gepäck die Fotoausrüstung, eine Fotodrohne ist natürlich auch dabei und die Frische des Morgens macht wach und wir warten auf den Sonnenaufgang. Von Marktleuthen her hört man die Glocke vom Kirchturm, ansonsten ist Ruhe – Ruhe.

 

Mirko Fikentscher hat früh mit dem Fotografieren angefangen. Und er hat früh seine Liebe zum Wald entdeckt. In der Verwandtschaft gibt es Jäger und so war Mirko schon in seiner Kindheit in den frühen Morgenstunden im Wald. Er schießt aber lieber mit der Kamera und fängt so seine Trophäen, die er mit der Welt teilt: über seinen Fotoblog mixplor.com und über Instagram:

 
Mirko Fikentscher ist Autodidakt und ein „digital expert“, ein Meister in den Dropdown-Menüs und immer auf der Suche nach der optimalen Auflösung, der Farbeinstellung und der Belichtung. Darüber hinaus kennt er sich mit Social-Media aus. Sein Publikum erreicht er über Instagram und jetzt wird er auch schon als Fotograf beauftragt Regionen zu portraitieren und auch ein Krankenhaus hat er schon mit seinen Fotos ausgestattet.

 
Das Wetter am 22.08.2017 hat nicht so gut mitgespielt. Aber wir hatten eine großartige Zeit in der Natur. Und wir hatten gute Gespräche über Social Media, Fotografie, Digitalisierung, Businesspläne, Zukunftsgedanken und viele andere Aspekte, die man nur am frühen Morgen besprechen kann. Alles vor einer fabelhaften Kulisse. Und wir hatten Spaß mit unseren technischen Gadgets:

 

 

Mirko Fikentscher geht seinen Weg und schickt seine wunderbaren Fotos aus unserer Gegend in die Welt. Darüber hinaus baut er eine Instagram-Community auf unter dem Hashtag #mixplor. Wer mitmachen möchte und schöne Landschaftsfotos hat, bitte bei Instagram mit dem Hashtag #mixplor posten. Dann ist man mit dabei auf einer Seite mit tollen Landschaftsfotos #mixplor auf Instagram by Mirko Fikentscher.

 

 

Avatar for Hermann Hohenberger
Hermann Hohenberger

Phase 1 im Berufsleben: Privater Hörfunk, Moderation, Vertrieb, Studioleitung, Geschäftsführung. Phase 2: Internet: M&A, Geschäftsführung, Vertriebsaufbau, SEO, Troubleshooting. Und jetzt: 2. Karriere: als Geschäftsführer hier Gründer motivieren, unterstützen und die Region weiter bringen.

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Kommentar
Name
E-Mail
Website