TikTok Werbung: So nutzt du die Trendplattform für dich!
Einstein1 Digitales Gründerzentrum > Allgemein  > TikTok Werbung: So nutzt du die Trendplattform für dich!
Tik Tok Werbung, Einstein1

TikTok Werbung: So nutzt du die Trendplattform für dich!

TikTok: Die chinesische App ist seit 2016 auf dem Markt. Diese spricht vor allem junge und dynamische Menschen an. Wenn diese auch zu deiner Zielgruppe zählen, ist TikTok Werbung genau das Richtige für dich! Social Media Gurus wie Gary Vaynerchuck schwören auf die Trendplattform. Denn gerade weil sich hier überwiegend junges Publikum tummelt ergibt sich die Gelegenheit die Nutzer früh an dein Produkt zu binden. Erfahre in diesem Blogbeitrag mehr über TikTok und dessen Werbetools.

 

Aber Vorsicht: Bisher erhalten nur ausgewählte Nutzer einen Zugang für Ad Postings auf TikTok. Trotzdem lohnt es sich bereits jetzt einen Blick auf die Funktionsweise der App zu werfen und sich frühzeitig mit der richtigen Ansprache potentieller Kunden über TikTok zu informieren.

 

 

 

Was ist eigentlich … TikTok?

 

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von giphy.com zu laden.

Inhalt laden

 

 

Wie bereits kurz angeschnitten, handelt es sich bei TikTok um eine App, die von ihrem Start im Jahr 2016 bis heute über 45,8 Millionen Downloads verzeichnet. Allein diese Zahl spricht schon für sich und dafür, dass du mit TikTok Werbung eine große Zielgruppe erreichst.

 

Da es sich um eine chinesische App handelt, wurde sie bislang vorwiegend im asiatischen Raum genutzt. Doch auch immer mehr deutsche Jugendliche sind von den selbstgedrehten Videos und der Performance von TikTok begeistert. Das Videoportal wächst rasant und ist daher ein idealer Start für deine Kampagnen, mit denen du das junge Publikum ansprechen und für dich gewinnen willst. Seit Mitte 2020 ist Fakt, dass du in der Social Video App deutlich mehr potenzielle Kunden erreichst als in sozialen Netzwerken wie z.B. Facebook, die bei Generation Z nicht mehr oben auf der Agenda stehen.

 

Warum ist TikTok eine gute Werbeplattform für deine Kampagnen?

 

Rund 69% aller User sind zwischen 12 und 27 Jahren jung. Doch das ist nur ein Grund, warum du auf TikTok Werbung schalten und deine Kampagnen so direkt ins Augenmerk der Zielgruppe bringen solltest.

 

Ein weiterer, nicht zu unterschätzender Punkt ist der geringe Wettbewerb. Bisher ist die App bei deutschen Marketing-Agenturen augenscheinlich noch nicht vollständig angekommen. Das wiederum heißt für dich, dass du ohne große Konkurrenz werben und die Kosten für dein Marketing niedrig halten kannst.

 

Der Hauptgrund aber, warum du auf Kampagnen bei TikTok nicht verzichten solltest, ist die Tatsache, dass du mit deinem Produkt oder Dienstleistung vom Image dieser Plattform profitierst. Wenn du Mut und gute Ideen hast bist du selbst in hart umkämpfen Branchen beinahe konkurrenzlos.

 

TikTok: Vorteile für Marketer im Überblick

 

Trotz einiger Angaben zu den durchschnittlichen Nutzerwerten, bleibt die reelle Anzahl der TikTok Nutzer umstritten. Dennoch lässt sich nicht von der Hand weisen, dass TikTok Werbung hinter vorgehaltener Hand längst ein ultimativer Trendsetter und heiß begehrt ist.

 

Noch hast Du die Chance, auf diesen Zug aufzuspringen. Deutsche Nutzer der App sprechen sich ganz ohne lange Überlegung dafür aus, dass TikTok das Video-Instagram der modernen Zeit und damit die Nummer 1 der Generation Z ist. Wenn die Nachfolgenden 5 Merkmale dich ansprechen, ist TikTok Werbung garantiert richtig für dich. Dadurch kannst du einen Weg beschreiten, der dir die Anerkennung und die ungeteilte Aufmerksamkeit deiner Zielgruppe einbringt.

 

> Nur ausgewählte Kunden dürfen werben

Während die Werbemaschinerie auf TikTok in Indien, in den USA und in Asien bereits auf Hochtouren läuft, haben es Marketer in Deutschland nicht ganz so einfach. Eine direkte Registrierung und damit die einfache Schaltung von Kampagnen ist zum aktuellen Zeitpunkt unmöglich.

 

Um mit TikTok Werbung zu starten und den Self-Service zu nutzen, musst du dich für das Programm bewerben. Du kannst davon ausgehen, dass das Team deine Website und dein Angebot vor der Freischaltung prüft. Sobald du die ersehnte Freischaltung bekommst, bist du ein Auserwählter. Im Anschluss ist es nicht schwer, deine Kampagnen auf TikTok zu veröffentlichen und mit Hilfe des Self-Service Tools einen großen Kundenkreis zu erschließen.

 

> Verschiedene Werbeformate

Wie bereits angeschnitten, handelt es sich bei dieser App um eine Video-Plattform. Das heißt, dass du bei Kampagnenbestenfalls auf Videos – oder aber auf animierte Einspieler in Videoformaten setzen solltest. Reine Text- oder Bildwerbung ist zwar möglich, kommt bei deiner Zielgruppe aber nur bedingt – bis gar nicht gut an.

 

Die du kannst einige bezahlte Werbeformate nutzen und für 50 Dollar pro Ad zum Beispiel Brand Takeover, Brand Lenses, Custom Influencer oder die Hashtag Challenge als Werbeformat wählen. Voraussetzung: du wurdest für die Schaltung kostenpflichtiger TikTok Werbung freigeschaltet.

 

> Ein einfaches Kampagnenmanagement

Die Nutzeroberfläche ist übersichtlich und ermöglicht dir ein einfaches Management der Kampagnen. Wenn du dich bereits mit Facebook Werbung auskennst, wird dir der eine oder der andere Punkt bekannt vorkommen.

 

Jede Kampagne muss eine Anzeigengruppe enthalten, die wiederum aus mindestens einer Anzeige besteht. Für gewerbliche Kampagnen musst du die Anzeige erstellen, ehe du sie bei TikTok einbuchst und sie veröffentlichen kannst.

 

Wichtig ist, dass du dir das Kampagnenziel vor Augen führst und vor der Veröffentlichung weißt, warum du dich für TikTok Werbung entscheidest und welches Ziel für dich essenziell ist. Durch die übersichtliche Nutzeroberfläche kannst du dich auch ohne Vorkenntnis einfach durch das Menü klicken und deine Kampagnen bei TikTok veröffentlichen.

 

> Günstige Konditionen in der TikTok Werbung

Ab einem Einsatz von 10 Dollar pro CPM – also pro 1.000 Aufrufen, kannst du bei TikTok Werbung schalten. Allerdings ist der aktuelle Status Quo für Kunden aus Deutschland, dass pro Kampagne ein Mindesteinsatz von 500 Dollar erbracht werden muss.

 

Das klingt zuerst nach hohen Kosten. Doch unter dem Strich betrachtet und die marginale Zahl an Mitbewerbern einkalkuliert, können die Kosten für Kampagnen auf TikTok als durchaus günstig eingestuft werden.

 

> Der Self-Service im Überblick

Bisher ist der Self-Service für deutsche Werbetreibende noch nicht verfügbar. Doch der Ausbau läuft und es ist nur eine Frage der Zeit, bis du ganz ohne vorherige Bewerbung ganz einfach mit TikTok Werbung starten und deine Zielgruppe erreichen kannst.

 

Geplant ist der Self-Service auf Auktionsbasis. Das heißt für dich, dass du das höchste Angebot einreichen musst. Dafür hast du auch nach der Einführung des Tools keinen großen Konkurrenzkampf in deiner Branche hast. Nachfolgend legst du die Kampagne an und das Kampagnenziel fest.

 

Du gibst dein Budget, das bei mindestens 500 Dollar pro Tag liegen muss, an. Anschließend gibst du die Anzeigengruppe vor, legst das Placement fest und machst die Angaben zum Targeting. Last but not least bestimmst du, welche Optimierungsmetrik du wünscht und veröffentlichst deine Kampagnen.

 

 

TikTok: Tipps aus der und für die Praxis

 

Bis du den Self-Service in Deutschland nutzen kannst, wird noch einige Zeit vergehen. Doch schon jetzt kannst du mit TikTok Werbung erfolgreich sein. Achte bei der Bewerbung darauf, dass du Dein Alleinstellungsmerkmal fokussierst und den Plattformbetreibern damit einen guten Grund für Deine Freischaltung lieferst.

 

Erfolgreiche Clips sind zwischen 9 und 15 Sekunden lang. Die Maximallänge pro Kampagne darf 60 Sekunden nicht überschreiten. Je hochwertiger die Grafik und je individueller die Kernbotschaft deines Videos ist, umso eher gerätst du ins Augenmerk und umso mehr Klicks bekommst du.

 

Auch wenn die Bezahlung pro View erfolgt, ist genau dieser Faktor das Ziel, dass du mit Deiner TikTok Werbung verfolgst. Denn nur wenn deine Kampagnen gesehen werden, wirst Du ein CTA erzeugen und im Endeffekt durch das Marketing auf der jungen Videoplattform Kunden für dich gewinnen.

 

 

Ein Fazit – TikTok Werbung erhöht deine Wettbewerbsfähigkeit dort, wo Du präsent sein möchtest!

 

Schlage dich nicht durch einen Wettbewerb, in dem du gegen renommierte Unternehmen antreten und Streuverluste in Kauf nehmen musst. Es geht einfacher, in dem du dich bei TikTok bewirbst und Deine Kampagnen dort präsentierst, wo deine Zielgruppe nach genau diesen Informationen sucht. Die Kosten sind überschaubar, der Erfolg der TikTok Werbung messbar. Deine Kreativität wird belohnt und führt dazu, dass du neue Kunden gewinnst. Dein Publikum sprichst du dort an, wo es sich täglich aufhält und bereit für neue Informationen ist.

Avatar for Michael Winter
Michael Winter

Hey, ich bin Michael. Als Werkstudent bei Einstein1 bin ich immer auf der Suche nach wertvollem Content für die Community. Neben Online Marketing interessiere ich mich insbesondere für Social Entrepreneurship und nachhaltige Geschäftsmodelle.

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Kommentar
Name
E-Mail
Website

Gefällt dir, was du gelesen hast?
Dann abonniere jetzt unseren Newsletter