Tipps + Tutorials

Wie kann man eine Idee schützen?

Als Gründer hast du ein kleines Problem, das andere, klassische Unternehmen nicht haben. Denn während du mit der Erfindung eines fliegenden Automobils recht leicht ein Patent anmelden könntest, bist du bei einem Startup zunächst einmal auf eine grundsätzliche Idee angewiesen und solche Ideen kann man sich nicht schützen lassen – oder etwa doch? In diesem Ratgeber verraten wir dir alles, was du rund um die...

MEHR
Design Thinking

Design Thinking ist einer der Prozesse, die in der Entwicklung neuer Ideen zum Einsatz kommen und mit deren Hilfe Startups und Unternehmen echte Innovation befeuern können. In festgefahrenen Situationen kann der Design Thinking Prozess auch dir und deinem Startup dabei zugute kommen, um Probleme zu verstehen und Lösungsansätze zu entwickeln und zu optimieren. Du musst dabei einfach nur denken wie ein Designer...

MEHR
DSGVO in der Praxis - don't mess with my data!

Die EU-DSGVO – EU-Datenschutzgrundverordnung – wird ab dem 25. Mai 2018 europaweit angewandt. Wie können Unternehmen die sich daraus ergebenden Anforderungen praxisnah umsetzen? Diese Frage wird, je näher der Termin kommt, immer dringender. Aber der Reihe nach:     Welche Anforderungen an Unternehmen ergeben sich überhaupt?   Zunächst einmal - Vieles bleibt gleich. Beispielsweise wird sich nichts daran ändern dass jedes Unternehmen, egal wie groß es ist, Datenschutz einhalten muss....

MEHR
Netzwerken - Tipps für für Weltmeister

Es ist wesentlich einfacher als du denkst. Netzwerken ist ein Handwerk, keine Raketenwissenschaft. Der Nutzen ist eindeutig und belegt. Menschen mit einem großen Netzwerk sind erfolgreicher und glücklicher. Interessant für dich: es ist unklar was zuerst ist. Ist es der Erfolg der das Netzwerk schafft oder das Netzwerk das den Erfolg bringt. In jedem Fall ist es super nützlich wenn du dein Netzwerk erweiterst....

MEHR
Positionierung für Startups und Gründer

Zunächst der Versuch, möglichst kurz zu erklären, was Positionierung überhaupt ist. Versuch deshalb, weil das in einer kurzen Variante gar nicht so einfach möglich ist. Die Wikipedia-Definition erspare ich an dieser Stelle, da diese zwar stimmt, aber dann doch zu kompliziert ist. Einer meiner Lieblingsdefinitionen kommt von Bodo Schäfer: „Ein Versprechen an den Kunden, ein Problem zu lösen, das in den Köpfen bleibt.“ – Zugegeben...

MEHR